Stadtvillen

Auf einem ca. 2.800 m² großen Teilstück des Parks, entlang der Altendorfer Straße, wurde eine der Umgebung angepasste Bebauung realisiert. Hier entstanden 6 Einfamilienhäuser als Stadtvillen unter der optischen Einbeziehung des Parks der Villa Koerner.

ans_1.jpg
ans_8.jpg

Die zukünftigen Bewohner können abgeschirmt durch eine geschlossenen Haus - Hof - Bauweise Ruhe und Entspannung erfahren. Die Wohnungen öffnen sich mit großen Fensterflächen nach Süden zum Grünen hin.

Der geschützte Innenhof wird in den Sommermonaten zum zweiten Wohnzimmer mit mediterranen Flair.

ans_3.jpg
ans_5.jpg

Die Stadtvillen unterliegen in ihrer "Aussenhülle" einem unveränderlichen Gestaltungsprinzip. Sie sind zweigeschossig mit einer geschlossenen fensterlosen Straßenfassade, seitlichen auf der Grundstücksgrenze verlaufenden Begrenzungswänden und einem Pultdach.

Mit ihrer Kubatur erinnern sie an die Sheddacharchitektur der ehemaligen Industriebauten auf dem Gelände der Beyerfabrik.

ans_6.jpg
ans_7.jpg

ans_2.jpg
ans_4.jpg

hier sind Beispieldaten... Bilder in größerem Format