Mozart in Jazz

Konzert in der Villa am 18. Mai 2017 - Sächsisches Mozartfest 2017

Veranstalter: Sächsische Mozart-Gesellschaft e. V.

Stephan König, Klavier
Thomas Stahr, Bass
Wieland Götze, Schlagzeug

Für den Leipziger Jazz-Pianisten, Komponisten und Dirigenten Stephan König ist die Improvisation eine gleichberechtigte Kunstform neben der Komposition. Mit Respekt und klanglichem Feinsinn orientierte sich der Konzertabend in der Villa Koerner an musikalischen Themen und Ausdrucksformen von Wolfgang Amadé Mozart, Improvisation und Komposition erschienen - in klassischer Jazz-Trio-Formation - miteinander verschmolzen.

Zurück

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die beste Erfahrung auf unserer Webseite erhalten. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren